Anleitung für einen gehäkelten Fliegenpilz

Anleitung von Dani

Hier auf den Link klicken und du kannst noch mehr tolle Anleitungen von Dani entdecken: www.gebluemlich.de

Vielen Dank an Dani, dass ich ihre Anleitung zeigen darf!

Weiterlesen

Advertisements

Über Parivonne

Ein paar Info’s über Parivonne, meinen Blog und meine App:

Zuerst einmal: Ich freue mich sehr, dass euch meine Anleitungen gefallen.

Ich arbeite allein und entwerfe meine Anleitungen neben meinem Beruf als Bauingenieurin. Ich brauche daher leider immer etwas länger um eine Anleitung fertigzumachen.

Darum bin ich jetzt auf der Suche nach Anleitungen von anderen Häkelverrückten. Ich habe eine tolle Anleitung für einen gehäkelten Fliegenpilz auf  www.gebluemlich.de gefunden und schrieb gleich Dani an, ob ich ihre Anleitung bei mir darstellen darf. Ich werde mich weiter auf die Suche begeben, damit ich euch noch andere Häkelprojekte vorstellen kann.

Außerdem habe ich einen Etsy-Shop: www.etsy.com/de/shop/einzigartigkreativ
In manchen meiner Anleitungen haben meine Figuren Augen aus Fimo-Knete. Diese stelle ich selbst her und ihr könnt sie in meinem Shop kaufen. Ich experimentiere noch mit meiner Technik, daher gibt es zurzeit nur die Augen vom Ohnezahn zu kaufen. Ich habe für den Shop noch weitere Ideen, habt da noch etwas Geduld mit mir.

Dann zu meiner App: Weiterlesen

Fuchsschal

Anleitung von Parivonne

Diese Anleitung ist für Vicky. Sie hat mich bei Facebook angeschrieben und sich diesen Fuchsschal gewünscht. Vielen Dank an Vicky für die super Idee. Wenn ihr auch Wünsche für eine Anleitung habt, dann schickt mir bitte eine Mail an parivonne@gmail.com!

Das brauchst du:
-4 Knäuel rotbraune Wolle (Farbe:002, Lauflänge=85m-50g) Cotton Universal von Wolle Rödel
-ca.25m weiße Wolle (Farbe:001, Lauflänge=115m-50g) Rico Creative Cotton dk von Wolle Rödel
-1 Knäuel schwarze Wolle (Lauflänge=170m-50g) Cotone fine von Lana Grossa (Die schwarze Wolle ist dünner als die rotbraune.)
-1 Paar Sicherheitsaugen 10mm (Ich habe goldene Knöpfe verwendet.)
-Häkelnadel 3mm, Nadel, Schere, Sicherheitsnadeln.
Maschenarten: Luftmasche, Kettmasche, feste Masche, Stäbchen.

So geht es:
1) Kopf häkeln, 2) Nase häkeln und Augen, 3) Körper häkeln, 4) Schwanz häkeln, 5) Beine häkeln, 6) Ohren häkeln.

Der Fuchsschal ist ca. 10cm breit und ca.1,30m lang. Weiterlesen

Ohren häkeln

Ohren häkeln

 

A) Für den Fuchsschal mit rotbrauner Wolle häkeln:

1.Reihe:
Der Anfangsfaden ist 50cm lang, dann eine Anfangsschlinge + 11 Luftmaschen. In die 2.Luftmasche von der Häkelnadel aus das erste Stäbchen der Reihe häkeln. Dann sind es insgesamt 10 feste Maschen + 1 Luftmasche (linkes Bild).
2.-3.Reihe:
2 Reihen mit je 10 festen Maschen + 1 Luftmasche häkeln (auch noch linkes Bild).
4.Reihe:
Dann 1 Masche auslassen (linkes Bild) und 7 feste Maschen häkeln, dann wieder 1 Masche auslassen. Am Ende dieser Reihe 1 feste Masche in die letzte Masche (rechtes Bild, wo Häkelnadel drin steckt)+ 1 Luftmasche. Weiterlesen

Geldgeschenk mit Herz

Anleitung von Parivonne

Das war ein Geschenk für meine Freundin Susi. Ich wollte ihr ein kreatives Geldgeschenk machen und was Gehäkeltes muss natürlich auch dabei sein. Vielleicht gefällt euch die Idee, daher ist hier meine Anleitung dazu. Die Bilder habe ich bei der Google Bildersuche gefunden und ausgedruckt. Sie sollten nicht höher als 5,5cm sein, damit 2 Kästchen übereinander passen. Weiterlesen

Puppe Neela, die Blauhaarige

Anleitung von Parivonne

Das brauchst du:
-hellbrauner Häkelgarn für die Haut (Lauflänge=260m-50g)
-Wolle für das Kleid (Lauflänge=92m-50g)
-hellblauer Häkelgarn für die Haare (Lauflänge=580m-100g)
-Häkelnadel 2mm, Nadel, Schere, Sicherheitsnadel.
Maschenarten: Luftmasche, Kettmasche, feste Masche, Stäbchen.

So geht es:
1) Körper häkeln, 2) Kopf häkeln, 3) Arme häkeln, 4) Kleid häkeln

Neela ist ca. 14cm groß. Gehäkelt wird in beide Maschenglieder. Die Erklärung für feste Maschen in beide Maschenglieder häkeln, findest du hier: Feste Masche in feste Masche.

Weiterlesen

Füße häkeln

 Anleitung von Parivonne

    

Anfangsfaden kurz und 5 Luftmaschen häkeln. In die 2. Luftmasche von der Häkelnadel aus beginnend 2 Reihen mit je 4 feste Maschen + 1 Luftmasche am Ende jeder Reihe häkeln. Es wird immer in beide Maschenglieder (rechtes Bild, also in beide Schlingen) gehäkelt!
Linkes Bild:
Jetzt wird rundherum gehäkelt. 2 feste Maschen in die Seite wo die Nadel hinzeigt, 4 feste Maschen in die Seite wo die Häkelnadel hinzeigt, 2 feste Maschen gegenüber liegende Seite der Nadel und 4 feste Maschen in die gegenüber liegende Seite der Häkelnadel.
Mittleres Bild:
12 feste Maschen rundherum häkeln.
1) Rechtes Bild:
1 feste Masche wo die Häkelnadel drin steckt und 1 Kettmasche wo die Nadel drin steckt.

    

2) Linkes Bild:
Häkelarbeit umdrehen. 1 feste Masche wo die Häkelnadel drin steckt und 1 Kettmasche wo die Nadel drin steckt.
3) Mittleres Bild:
Häkelarbeit umdrehen. 1 feste Masche wo die Häkelnadel drin steckt und 1 Kettmasche wo die Nadel drin steckt. Achtung: Die Kettmasche wird weiter hinten gehäkelt (siehe auch rechtes Bild und die nächsten 2).
4) Rechtes Bild:
Wiederholen.

  

5) Linkes und rechtes Bild:
Wiederholen.
6) nächstes Bild:
Wiederholen.

Dann wird der Fuß erstmal ausgestopft. Wollreste machen sich da gut.