Drache Ohnezahn Häkelanleitung Teil 2 häkeln

Drache Ohnezahn Häkelanleitung Teil 2 häkeln

Anleitung 2 von Parivonne

Bei technischen Problemen in meiner App (“Parivonnes Häkelanleitungen”) benutze bitte meine Website www.parivonne.com.
Da der größte Teil meiner Anleitungen kostenfrei ist, dauert eine Behebung der Probleme länger. Ich bitte um Verständnis dafür und freu mich über eine kleine Spende als finanzielle Unterstützung. Du kannst für jede Anleitung auf meiner Website spenden.

2) Schwanzflügel in schwarz und rot anhäkeln

1.-7.Reihe

Schwanzflügel Ohnezahn gehäkelt_01_2015-05-01 11.52.18  Schwanzflügel Ohnezahn gehäkelt_02_2015-05-01 11.53.30  Schwanzflügel Ohnezahn gehäkelt_03_2015-05-01 11.57.03

1.Reihe: 10 Luftmaschen häkeln (linkes Bild).
2.-5.Reihe: 4 Reihen mit 10 festen Maschen+1 Luftmasche an jedem Ende der Reihe. Die erste feste Masche in die zweite Luftmasche von der Häkelnadel aus und die letzte feste Masche in das Schwanzende häkeln (mittleres Bild).
6.Reihe: Beginnt mit 2 Luftmaschen (rechtes Bild) und in…

Schwanzflügel Ohnezahn gehäkelt_04_2015-05-01 11.57.54

die erste Masche der vorherigen Reihe insgesamt: 1 Stäbchen+1 halbes Stäbchen.

Schwanzflügel Ohnezahn gehäkelt_05_2015-05-01 12.01.11

In die nächsten 3 Maschen der vorherigen Reihe je 3 feste Maschen häkeln.
Dann in die nächste Masche insgesamt: 1 halbes Stäbchen+1 Stäbchen+1 halbes Stäbchen.
Wieder  je 3 feste Maschen und 1 halbes Stäbchen+1 Stäbchen+1 halbes Stäbchen und 1 Kettmasche in die letzte Masche der Vorreihe.
7.Reihe: Beginnt mit 1 Kettmasche in die zweite Masche der Vorreihe. In die nächste Masche insgesamt: 1 halbes Stäbchen+1 Stäbchen+1 Luftmasche+1 halbes Stäbchen. In die nächsten 5 Maschen der vorherigen Reihe 5 Kettmaschen häkeln. Wieder 1 halbes Stäbchen+1 Stäbchen+1 Luftmasche+1 halbes Stäbchen und 5 Kettmaschen. Zuletzt 1 halbes Stäbchen+1 Stäbchen+1 Luftmasche und den Faden rausziehen und vernähen.

2.-7.Reihe noch einmal in rot häkeln

Schwanzflügel Ohnezahn gehäkelt_06_2015-05-01 12.08.05

1 Anfangsschlaufe und die Häkelnadel durch das Ende des Schwanzteil stechen, 1 Umschlag um die Häkelnadel und roten Faden durchziehen.

Schwanzflügel Ohnezahn gehäkelt_07_2015-05-01 12.09.00  Schwanzflügel Ohnezahn gehäkelt_08_2015-05-01 12.10.40  Schwanzflügel Ohnezahn gehäkelt_9_2015-05-01 12.11.22

Der Endfaden kann gleich mit den festen Maschen verhäkelt werden (linkes Bild). Am Ende den Endfaden dann einfach abschneiden (rechtes Bild).

Schwanzflügel Ohnezahn gehäkelt_10_2015-05-01 12.17.24

3) Kopf häkeln und am Körper festnähen

Kopf Ohnezahn gehäkelt_001_2015-04-29 20.58.21

Für den Kopf habe ich die Häkelanleitung von meiner großen Krabbe verwendet. In der Anleitung für die Krabbe habe ich nur in ein Maschenglied gehäkelt. Wichtig: Bei dem Kopf für Ohnezahn habe ich immer in beide Maschenglieder (siehe Bild) gehäkelt.

Mit einem Link wirst du während der Erklärung zu der Krabbenanleitung geleitet! Du brauchst dann nur die Anzahl der Maschen für die große Krabbe, also die Zahl in der Klammer einfach nicht beachten!

Kopf Ohnezahn gehäkelt_04_2015-04-29 20.53.55  Kopf Ohnezahn gehäkelt_05_2015-04-29 21.11.16  Kopf Ohnezahn gehäkelt_06_2015-05-01 12.38.52

Häkelanleitung Krabbe Teil 1: 1.-5.Runde häkeln und dann erst einmal das Loch mit den Anfangsfaden zunähen (linkes Bild). Im mittleren Bild sieht man noch mal die zwei Maschenglieder ganz gut. 6.-7.Runde (rechtes Bild) der Häkelanleitung für die Krabbe. In dieser Runde hast du insgesamt 50 feste Maschen gehäkelt. Dann werden statt den Krabbenbeinen die Ohren für Ohnezahn gehäkelt.

*****8.Runde: Ohren und Hörner

Kopf Ohnezahn gehäkelt_07_2015-05-01 12.44.47

Die Sicherheitsnadel befindet sich in der letzten Masche der vorherigen Runde.

Ohr:
3 Reihen mit je 5 festen Maschen
(Am Ende der Reihe, vor dem Wenden der Häkelarbeit immer 1 Luftmasche häkeln.)
1 Reihe mit 4 festen Maschen häkeln. (Beginne die erste feste Masche erst in die zweite feste Masche der vorherigen Reihe zu häkeln = 1 feste Masche. Dann noch je 1 feste Masche pro Masche = 3 feste Maschen. Insgesamt 1 + 3 = 4.)
1 Reihe mit 3 festen Maschen häkeln. (Erklärung wie die Reihe davor. Insgesamt 1 + 2 = 3.)
1 Reihe mit 2 festen Maschen häkeln. (Erklärung wie die Reihe davor. Insgesamt 1 + 1 = 2.)
1 Reihe mit 1 festen Maschen häkeln. (Erklärung wie die Reihe davor. Erste Masche auslassen = 1.)

An der Seite, wo die Häkelnadel hinzeigt, werden dann…

Kopf Ohnezahn gehäkelt_08_2015-05-01 12.46.25  Kopf Ohnezahn gehäkelt_09_2015-05-01 12.50.46  Kopf Ohnezahn gehäkelt_10_2015-05-01 12.53.39

 ca. 4 Kettmaschen runter gehäkelt (linkes Bild). Also 4x in ein Loch an der Seite des Ohrs stechen, 1 Umschlag um die Häkelnadel und den Faden durch das Loch ziehen. Dann 4 feste Maschen (mittleres Bild) zwischen 1.Ohr und 1.Horn häkeln.

Horn: (rechtes Bild)
4 Reihen mit je 2 festen Maschen (Am Ende der Reihe, vor dem Wenden der Häkelarbeit immer 1 Luftmasche häkeln.)
1 Reihe mit 1 festen Maschen häkeln. (Die erste feste Masche in die zweite feste Masche der vorherigen Reihe häkeln.) Mit ca. 3 Kettmaschen am Horn runter häkeln.

Kopf Ohnezahn gehäkelt_11_2015-05-01 12.59.57

Dann 3 feste Maschen (zwischen 1.Horn und 2.Horn), das 2.Horn häkeln, 4 feste Maschen (zwischen 2.Horn und 2.Ohr) und das 2.Ohr häkeln.

Kopf Ohnezahn gehäkelt_12_2015-05-01 13.06.03

Vom 2.Ohr bis zum 1.Ohr (bis Sicherheitsnadel = Beginn der Runde) 25 feste Maschen häkeln und die Sicherheitsnadel in die letzte Masche umstecken.

9.Runde:

Kopf Ohnezahn gehäkelt_13_2015-05-01 13.07.51  Kopf Ohnezahn gehäkelt_14_2015-05-01 13.09.05  Kopf Ohnezahn gehäkelt_15_2015-05-01 13.14.54

Die Anleitung für Maschen zusammenhäkeln findest du hier: Maschen zusammenhäkeln A) Beide Maschenglieder zusammenhäkeln.

Du musst jetzt unter dem 1.Ohr entlang häkeln. Im linken und mittleren Bild siehst du in welche Schlaufe ich häkel. Unter dem 1.Ohr befinden sich 5 Schlaufen. Du häkelst aber unter dem 1.Ohr nur 4 feste Maschen, verteile sie gleichmäßig unter dem Ohr.

Zwischen dem 1.Ohr und 1.Horn sind 4 feste Maschen aus der Vorrunde. Daher 1. und 2. Masche zusammenhäkeln und 3. und 4. Masche zusammenhäkeln = 2 feste Maschen (zwischen 1.Ohr und 1.Horn).

Unter 1.Horn nicht häkeln. Zwischen 1.Horn und 2.Horn 3 feste Maschen häkeln. Zwischen 2.Horn und 2.Ohr wieder 1. und 2 . Masche zusammenhäkeln und 3. und 4. Masche zusammenhäkeln = 2 feste Maschen.

Unter 2.Ohr wieder 4 feste Maschen gleichmäßig verteilen. Von 2.Ohr zum 1.Ohr (zu Sicherheitsnadel = Anfang) 25 feste Maschen häkeln.

So müssten es jetzt insgesamt 40 feste Maschen sein: 25 + 4 (unter 1.Ohr) + 2 (zwischen 1.Ohr und 1.Horn) + 3 (zwischen 1.Horn und 2.Horn) + 2 (zwischen 2.Horn und 2.Ohr) + 4 (unter 2.Ohr). Wenn die Anzahl von 40 festen Maschen (rechtes Bild) nicht genau stimmt, kannst Maschen verdoppeln oder zusammenhäkeln im Bereich zwischen 1.Ohr und 2.Ohr (Bereich mit 25 festen Maschen), bis du auf 40 kommst.

10.Runde:

Kopf Ohnezahn gehäkelt_16_2015-05-01 13.15.28

In der 10.Runde werden an der Stelle der Ohren und Hörner, die Ohren und Hörnern (wie in der 8.Runde) noch einmal gehäkelt. So liegen sie übereinander und werden später in der Anleitung zusammengenäht. Du beginnst mit dem ersten 1.Ohr direkt unter dem 1.Ohr aus der *****8.Runde. Dann 1 oder 2 feste Maschen damit die Hörner übereinanderliegen usw.

Wichtig: Ohren und Hörner liegen übereinander.
Wichtig: Im letzen Stück also von 1.Ohr zu 2.Ohr müssen es 25 feste Maschen sein. Also dort Maschen verdoppeln oder zusammenhäkeln, damit es 25 sind.

11.Runde bis zum Abschluss:

Kopf Ohnezahn gehäkelt_17_2015-05-01 13.29.18  Kopf Ohnezahn gehäkelt_19_2015-05-01 14.04.17  Kopf Ohnezahn gehäkelt_20_2015-05-01 14.04.50

11.Runde: Die 11.Runde dann so wie die 9.Runde häkeln (unter Ohr und Horn) und insgesamt sind es wieder 40 feste Maschen. Wenn es nicht passt dann Maschen verdoppeln oder zusammenhäkeln.
40 feste Maschen = 4 (unter 1.Ohr) + 2 (zwischen 1.Ohr und 1.Horn) + 3 (zwischen 1.Horn und 2.Horn) + 2 (zwischen 2.Horn und 2.Ohr) + 4 (unter 2.Ohr) + 25 (zwischen 2.Ohr und 1.Ohr).

Abschluss: Häkelanleitung Krabbe Teil 2: 9.-13.Runde häkeln. Den Faden erst nach ca.1m abschneiden, dann kann dieser gleich zum annähen des Kopfes verwendet werden (mittleres Bild). Dann die Nadel wie im rechten Bild durchstechen, um an dieser Stelle zuerst den Kopf zu befestigen.

Kopf Ohnezahn gehäkelt_21_2015-05-01 14.05.27

Kopf Ohnezahn gehäkelt_22_2015-05-01 14.12.31  Kopf Ohnezahn gehäkelt_23_2015-05-01 14.13.27  Kopf Ohnezahn gehäkelt_24_2015-05-01 14.40.36

Ich habe den Kopf etwas schräg angenäht (linkes Bild). Zuletzt werden noch die Hörner und Ohren zusammengenäht (mittleres Bild). Die Ohren habe ich mit einem kurzen Faden ausgestopft (rechtes Bild).

Daniela schrieb mir eine Mail: Ihr fiel das Annähen des Kopfes schwer. “Gibt es einen Trick?  Die Öffnung des Körpers ist ja relativ groß.”
Meine Antwort: Am Körper einfach noch einmal einen Faden befestigen und jede 1. und 2. Masche zusammenhäkeln. Dann wird das Loch kleiner, aber die Form verändert sich nicht.

4) Drachenflügel und annähen

Flügel Ohnezahn gehäkelt_32_2015-05-01 19.00.04

Die Anleitung findest du unter Häkeltechniken:Drachenflügel

5) Augen häkeln-Anleitung Drachenaugen und annähen

Augen Ohnezahn gehäkelt_13_2015-05-01 19.41.48

Die Anleitung für die Augen findest du unter Häkeltechniken: Drachenaugen.

6) Nase und Huckel an Kopf und Rücken häkeln

Nase und Huckel Ohnezahn gehäkelt_01_2015-05-01 20.03.10

Nase:

1.Reihe: 2 Luftmaschen und in die 2.Luftmasche von der Häkelnadel aus insgesamt 3 feste Maschen+1 Luftmasche häkeln.
2.Reihe: Die Häkelarbeit umdrehen, dann in jede Masche der Vorreihe wieder je 1 feste Masche=3 feste Maschen+am Ende wieder 1 Luftmasche.
3.Reihe: Die Häkelarbeit umdrehen, dann in jede Masche der Vorreihe wieder je 1 feste Masche=3 feste Maschen+am Ende wieder 1 Luftmasche.
4.Reihe:  Wieder umdrehen und in die Masche nach der Luftmasche der Vorreihe insgesamt 2 feste Maschen häkeln. In die nächste Masche der Vorreihe 1 feste Masche und in die nächste wieder insgesamt 2 feste Maschen=5 feste Maschen+am Ende wieder 1 Luftmasche.
5.Reihe: Wieder umdrehen und in die Masche nach der Luftmasche der Vorreihe insgesamt 2 feste Maschen. In die nächsten 3 Masche der Vorreihe je 1 feste Masche häkeln=3 feste Maschen und in die nächste Masche wieder insgesamt feste Maschen=7 feste Maschen.

Die letzte Reihe ist die Oberkante der Nase.

1 Luftmasche, den Faden aus der Schlaufe ziehen und den Faden nach 2 m abschneiden. Mit diesen Faden wird die Nase angenäht und dann die Huckel an Kopf und Rücken gehäkelt.

Nase und Huckel Ohnezahn gehäkelt_02_2015-05-01 20.12.12  Nase und Huckel Ohnezahn gehäkelt_03_2015-05-01 20.13.39  Nase und Huckel Ohnezahn gehäkelt_04_2015-05-01 20.14.33

Huckel:

Der erste Huckel kommt direkt in der Mitte auf dem Kopf (mittleres und rechtes Bild). 6 Runden von dort nach unten gezählt, ist dann die Oberkante der Nase. Zuerst mit den Faden die Nase annähen. Dann mit der Häkelnadel den langen Faden durch den Kopf ziehen (linkes Bild). Die Häkelnadel durch 2 Schlaufen am Kopf stechen, ein Umschlag um die Häkelnadel (mittleres Bild) und duch die 2 Schlaufen ziehen. Dann wieder 1 Umschlag und den Faden durch die Schlaufe ziehen (rechtes Bild). Wiederholen am Anfang des nächsten Huckels.

Nase und Huckel Ohnezahn gehäkelt_05_2015-05-01 20.14.59  Nase und Huckel Ohnezahn gehäkelt_06_2015-05-01 20.15.47  Nase und Huckel Ohnezahn gehäkelt_07_2015-05-01 20.17.09

Dann werden pro Huckel 3 feste Maschen in 2 neben liegende Schlaufen gehäkelt (linkes und mittleres Bild). 1 Luftmasche und den Faden rausziehen und zum nächsten Huckel mit der Häkelnadel ziehen (rechtes Bild).

  

Das rechte Bild ist von Gisela. Sie hat ihrem Ohnezahn (ein Geschenk für ihren Enkel) noch ein Maul aufgestickt.

Wenn dir die Anleitung gefallen hat, dann freue ich mich sehr über eine kleine Spende (z.B. 5 Cent). Klick einfach auf Spenden und dann kannst du selbst die Spendenhöhe auswählen.

Liebe Grüße von Parivonne