Maschen zusammenhäkeln

A) Beide Maschenglieder zusammenhäkeln

Maschen zusammen häkeln_01_2015-05-10 15.39.27

Die Häkelnadel in beide Maschenglieder stechen.

Maschen zusammen häkeln_02_2015-05-10 15.40.47  Maschen zusammen häkeln_03_2015-05-10 15.41.19  Maschen zusammen häkeln_04_2015-05-10 15.41.45

Dann in die beiden Maschenglieder der nächsten Masche stechen (linkes Bild). 1 Umschlag um die Häkelnadel (mittleres Bild) und durch die Maschenglieder ziehen (rechtes und nächstes Bild).

Maschen zusammen häkeln_05_2015-05-10 15.42.11  Maschen zusammen häkeln_06_2015-05-10 15.42.32  Maschen zusammen häkeln_07_2015-05-10 15.43.00

Wieder 1 Umschlag um die Häkelnadel (mittleres Bild) und den Faden durch beide Schlingen ziehen (rechtes Bild).

Maschen zusammen häkeln_08_2015-05-10 15.44.19

Bei weiteren Wiederholungen zieht sich die Häkelarbeit zusammen.

B) Äußere Maschenglieder zusammenhäkeln

Gehäkelt wird immer zur linken Seite. Dabei zeigt das innere Maschenglied (wo die Häkelnadel drauf liegt) zu dir und das äußere Maschenglied (wo die Häkelnadel hin zeigt) liegt daneben. Es werden nur die zwei aufeinander folgenden äußeren Maschenglieder zusammen gehäkelt.

2014-11-22 19.37.33Maschen zusammen häkeln Weiterlesen