Haarsträhnen

Anleitung von Parivonne

Das brauchst du:
-Häkelgarn für die Haare (Lauflänge=260m-50g)
-Häkelnadel und Schere.

Die Anleitung für die Puppe findest du hier: Puppe weiblich

  

Der schwarze Faden dient als Anhaltspunkt für den Haaransatz und wird am Ende wieder rausgezogen, daher den Faden nicht festknoten. Der blaue Punkt ist der Mittelpunkt am Kopf und der Haaransatz liegt weiter vorn.

  

Von der Seite gesehen verläuft der Haaransatz schräg nach hinten. 20-30cm langen Häkelgarn 20x übereinander legen und verknoten, wie auf dem rechten Bild.

   Weiterlesen

Advertisements