Puppenkleidung – Pullover häkeln

Anleitung von Parivonne

Wenn ihr Wünsche für eine Anleitung habt, dann schickt mir eine Mail an parivonne@gmail.com!
Die Anleitung für die Puppe findest du hier: Puppe

Das brauchst du:
-blaue, rote und weiße Wolle (Lauflänge=125m-50g)
-Häkelnadel 2,5mm, Sicherheitsnadel, Schere, Nadel
-2 Stück Druckknöpfe
Maschenarten: Luftmasche, Kettmasche, feste Masche.

Ärmel

  Feste Masche in feste Masche (2)

Blaue Wolle:
Anfangsfaden kurz, Anfangsschlinge, 12 Luftmaschen mit 1 Kettmasche zu einem Kreis verbinden.
1 Runde mit 12 festen Maschen häkeln.

Rote Wolle:
Wolle wechseln nach der Anleitung: Farbe wechseln 1.Schritt. Die blaue Wolle abschneiden und mit dem kurzen blauen Faden 2x verknoten (linkes Bild). Jetzt immer in beide Maschenglieder häkeln (rechtes Bild). 2 Runden mit je 12 festen Maschen häkeln. Die rote Wolle nicht abschneiden, bleibt am Wollknäuel.

Weiße Wolle:
Wolle wechseln nach der Anleitung: Farbe wechseln 1.Schritt. Dann wieder 2 Runden mit je 12 festen Maschen und die weiße Wolle nicht abschneiden.

Rote Wolle:
Roten Wollfaden wieder aufnehmen nach der Anleitung: Farbe wechseln 2.Schritt. Wieder 2 Runden mit je 12 festen Maschen und die rote Wolle nicht abschneiden.

Weiße Wolle:
Weißen Wollfaden wieder aufnehmen nach der Anleitung: Farbe wechseln 2.Schritt. Dann erstmal 1 Runde mit 12 festen Maschen und die weiße Wolle nicht abschneiden. Die rote Wolle abschneiden und mit dem kurzen roten und weißen Faden 2x verknoten.

Alle kurzen Fäden, die nach unten zeigen, vernähen.

  

Den Ärmel umstülpen, damit die Knoten nach innen zeigen. Beginne mit Umstülpen am weißen Rand (linkes Bild). Befestige in die letzte Masche eine Sicherheitsnadel. Dort häkelst du dann immer die letzte feste Masche der jeweiligen Runde.

Insgesamt noch 7 Runden mit je 12 festen Maschen mit weißer Wolle häkeln. Endfaden kurz abschneiden und aus der Schlinge ziehen.

  

Rote Wolle:
Anfangsfaden kurz, Anfangsschlinge, 16 Luftmaschen und 2 Reihen mit je 15 festen Maschen + 1 Luftmasche am Ende jeder Reihe.
9 Reihen mit je 4 festen Maschen + 1 Luftmasche am Ende jeder Reihe. 9 Kettmaschen an der Seite runter häkeln, wo die Häkelnadel hinzeigt (linkes Bild) und  7 Kettmaschen an der Seite häkeln, wo die Häkelnadel hinzeigt (rechtes Bild).

  

Wieder 9 Reihen mit je 4 festen Maschen + 1 Luftmasche am Ende jeder Reihe mit roter Wolle häkeln. Den Faden nach 90cm abschneiden und aus der Schlinge ziehen. Die Nadel durchstechen, wie im linken Bild. Dann die Ärmel beginnend am kurzen weißen Endfaden annähen (rechtes Bild).

  

Rundherum festnähen und nur die beiden Ecken (linkes Bild) zusammennähen.

Weiße Wolle:
Die Beule ist für die Brüste.
Anfangsfaden kurz, Anfangsschlinge, 24 Luftmaschen und 6 Reihen mit je 23 festen Maschen + 1 Luftmasche am Ende jeder Reihe.

9 feste Maschen, die nächsten 5 Maschen verdoppeln = 10 (für die Beule), 9 feste Maschen = 28 feste Maschen + 1 Luftmasche.
1 Reihe mit 28 feste Maschen + 1 Luftmasche.

9 feste Maschen, die nächsten 10 Maschen verdoppeln = 20 (für die Beule), 9 feste Maschen = 38 feste Maschen + 1 Luftmasche.
1 Reihe mit 38 feste Maschen + 1 Luftmasche.

9 feste Maschen, immer 2 Maschen zusammen = 10 (Anleitung: Maschen zusammenhäkeln), 9 feste Maschen = 28 feste Maschen + 1 Luftmasche.
Für die komplette Reihe:
Jede 3. und 4.Masche zusammenhäkeln = 21 feste Maschen + 1 Luftmasche, Endfaden kurz abschneiden und aus der Schlinge ziehen.

  

Das rote Teil mittig auf das weiße Teil nähen und den 2.Ärmel annähen.

  

Ansicht von der Rückseite: Wieder die eine Ecke zusammennähen.

  

Das letzte Stück vom roten Teil am Rückenteil annähen. Zum Schließen des Pullovers habe ich Druckknöpfe verwendet.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s