Vogelfuß häkeln

Idee von Mona

Mona schrieb mich bei Facebook an, ob ich eine Anleitung / Tipp habe, um ein Vogelfüßchen (mit erkennbaren Zehen) zu häkeln. Sie hatte etwas probiert, es gefiel ihr aber nicht. So häkelte ich auf die Schnelle ein Füßchen und schickte ihr die Fotos über Facebook. Wir diskutierten etwas darüber. Dann hatte sie noch eine andere Idee, die ich euch gerne zeigen möchte.

  

Zuerst ein paar Reihen aus festen Maschen, dann 4 Luftmaschen. In die 2. Luftmasche von der Häkelnadel aus das 1 halbe Stäbchen häkeln. In die nächsten 2 Luftmaschen auch noch je 1 halbes Stäbchen = insgesamt 3 halbe Stäbchen. Mit 1 Kettmasche oder festen Masche in die nächste Masche und dann wieder 4 Luftmaschen.

  

Für meinen Entwurf habe ich dünnen Häkelgarn verwendet. Die Zehen bestehen aus Reihen mit je 2 festen Maschen + 1 Luftmasche am Ende jeder kurzen Reihe. Um zum nächsten Zeh zu kommen, habe ich Kettmaschen am Rand gehäkelt. Mir gefällt Monas Idee besser, aber entscheidet selbst.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s