Häkelanleitung Minions: Bob, Kevin, Stuart

Anleitung von Parivonne

Das brauchst du:
-gelbe Wolle (Lauflänge=85m-50g) z. B. Cotton Universal von Wolle Rödel 
-blaue Wolle (Lauflänge=130m-50g) z. B. Mille Fili von Wolle Rödel (Farb-Nr.:013)
-schwarze Wolle (Lauflänge=130m-50g) z. B. Mille Fili von Wolle Rödel (Farb-Nr.:032)
-silberne Wolle (Lauflänge=130m-50g) z. B. Rico Fashion Cotton Métallisé (Farb-Nr.:004)
-hellbrauner Häkelgarn für den Mund ((Lauflänge=260m-50g)
-Häkelnadel 3mm, Nadel, Schere, Sicherheitsnadeln.
Maschenarten: Luftmasche, Kettmasche, feste Masche, Stäbchen.

So geht es:
1) Körper und Arme häkeln, 2) Füße häkeln, 3) Hose häkeln, 4) Augen, 5) Brille häkeln

Bob ist ca. 7cm groß, Kevin 9cm und Stuart 8cm. Gehäkelt wird in beide Maschenglieder. Die Erklärung für feste Maschen in beide Maschenglieder häkeln, findest du hier: Feste Masche in feste Masche.

1) Körper und Arme häkeln

Die Erklärung für den Anfang des Körpers findest du hier: Kopf häkeln / Kopf A. Nach der Anleitung häkelst du bis zum Ende der 4.Runde. Danach werden 10 Runden (Stuart) mit je 24 festen Maschen, 12 Runden (Kevin) mit je 24 festen Maschen, 7 Runden (Bob) mit je 24 festen Maschen gehäkelt.

Jetzt kommt der untere Teil des Körpers:
-jede 3. und 4.Masche zusammenhäkeln = insgesamt 18 feste Maschen (Erklärung: Maschen zusammenhäkeln A) Beide Maschenglieder zusammenhäkeln)
-jede 2. und 3.Masche zusammenhäkeln = insgesamt 12 feste Maschen
-Körper füllen
-jede 2. und 3.Masche zusammenhäkeln = insgesamt 8 feste Maschen
-1 Luftmasche, Faden nach 30cm abschneiden, aus Schlaufe rausziehen und Loch damit zunähen

Arme

    

Gelb:
Anfangsfaden kurz und 6 Luftmaschen häkeln. In die 2. Luftmasche von der Häkelnadel aus beginnend 4 Reihen mit je 5 feste Maschen + 1 Luftmasche am Ende jeder Reihe in beide Maschenglieder häkeln. Nach der letzten Reihe keine Luftmasche. Den gelben Endfaden nach 60cm abschneiden, damit wird der Arm dann zugenäht.

Schwarz:
1 Anfangsschlinge durch die gelbe Schlinge ziehen 3 Mal je 5 Luftmaschen mit 1 Kettmasche in der gelben Schlinge festmachen.

    

Zuletzt noch 1 Luftmasche und den Faden kurz abschneiden und aus der Schlaufe ziehen. Den gelben Endfaden festziehen und mit den schwarzen Faden 2 Mal verknoten, damit er sich nicht wieder lockert (linkes und mittleres Bild).

Den Arm nach vorne klappen (rechtes Bild) und kurze Fäden rein legen. Dann den Arm zunähen und am Körper festnähen (nächstes Bild). Für den anderen Arm nach hinten klappen, weil der Arm sich etwas nach oben biegt.

2) Füße häkeln

    

Anfangsfaden kurz und 5 Luftmaschen häkeln. In die 2. Luftmasche von der Häkelnadel aus beginnend 2 Reihen mit je 4 feste Maschen + 1 Luftmasche am Ende jeder Reihe in beide Maschenglieder häkeln.
Linkes Bild:
Jetzt wird rundherum gehäkelt. 2 feste Maschen in die Seite wo die Nadel hinzeigt, 4 feste Maschen in die Seite wo die Häkelnadel hinzeigt, 2 feste Maschen gegenüber liegende Seite der Nadel und 4 feste Maschen in die gegenüber liegende Seite der Häkelnadel.
Mittleres Bild:
12 feste Maschen rundherum häkeln.
1) Rechtes Bild:
1 feste Masche wo die Häkelnadel drin steckt und 1 Kettmasche wo die Nadel drin steckt.

    

2) Linkes Bild:
Häkelarbeit umdrehen. 1 feste Masche wo die Häkelnadel drin steckt und 1 Kettmasche wo die Nadel drin steckt.
3) Mittleres Bild:
Häkelarbeit umdrehen. 1 feste Masche wo die Häkelnadel drin steckt und 1 Kettmasche wo die Nadel drin steckt. Achtung: Die Kettmasche wird weiter hinten gehäkelt (siehe auch rechtes Bild und die nächsten 2).
4) Rechtes Bild:
Wiederholen.

  

5) Linkes und rechtes Bild:
Wiederholen.
6) nächstes Bild:
Wiederholen.

  

Dann wird der Fuß erstmal ausgestopft (linkes Bild). Wollreste machen sich da gut. Zuletzt noch 2 Runden mit je 7 festen Maschen häkeln, dann eine Luftmasche und Faden aus der Schlinge ziehen (rechtes Bild). Den Faden nach 30cm abschneiden, damit wird der Fuß dann angenäht.

  

Die Füße müssen im hinteren Teil des Körpers angenäht werden, damit dein Minion dann auch stehen kann.

3) Hose häkeln

    

Linkes Bild:
Der Anfangsfaden ist 60cm lang. 1 Anfangsschlinge häkeln und 6 Luftmaschen. In die 2. Luftmasche von der Häkelnadel aus beginnend 3 Reihen mit je 5 feste Maschen + 1 Luftmasche am Ende jeder Reihe in beide Maschenglieder häkeln. Dann 20 Luftmaschen häkeln und das Ende der Luftmaschenkette mit 1 Kettmasche auf der anderen Seite zu einem Ring schließen. Noch 2 Luftmaschen häkeln, das ist das 1 Stäbchen.
Mittleres Bild:
1 Runde mit 25 Stäbchen häkeln, am Ende die Runde mit 1 Kettmasche schließen (Es sind dann 5 Stäbchen im Hosenlatz + 20 Stäbchen in die Luftmaschen + die 2 Luftmaschen = 26 Stäbchen).
Rechtes Bild:
Damit das Loch unten enger wird, werden jetzt jede 1. und 2. Masche zusammen gehäkelt = 13 feste Maschen (Erklärung: Maschen zusammenhäkeln B) Äußere Maschenglieder zusammenhäkeln). Dann habe ich erstmal die Träger aus dem Anfangsfaden gehäkelt. Die Häkelnadel durch eine Masche stechen und Faden durchziehen.

    

Linkes Bild:
Dann hast du eine Schlaufe und kannst 10 Luftmaschen häkeln. Diese in der Mitte hinten mit 1 festen Masche befestigen und noch einmal 10 Luftmaschen häkeln.
Mittleres Bild:
Den Faden aus der Schlaufe rausziehen und nach 30cm abschneiden. Den Träger am Hosenlatz annähen.
Rechtes Bild:
Jetzt kommen die Beine. Zuerst 2 feste Masche weiter in der Runde häkeln, damit du in der Mitte ankommst. 3 Luftmaschen häkeln und wenn du weiter in der Runde zählst in die 6. Masche dann 1 feste Masche häkeln. Weiter in der Runde dann 4 feste Maschen häkeln.

  

Linkes Bild:
Noch 2 Runden mit je 10 festen Maschen häkeln. Faden abschneiden, raus ziehen, vernähen.
Rechtes Bild:
Für das andere Bein werden 3 Runden mit je 10 festen Maschen gehäkelt.

4) Augen

Die Augen habe ich selbst hergestellt. Aus Fimo-Knete habe ich einzelne Kreise ausgestochen und zusammengesetzt. Dann werden sie im Ofen gebacken. Damit sie glänzen bestreiche ich sie mit Acryl-Glanzlack. Durch kleine Löcher kann man die Augen dann einfach mit einer dünnen Nadel annähen. In Kürze gibt es diese Augen in meinen Etsy-Shop. Ich werde auch noch runde Augen herstellen. Die Augen verschicke ich in einem Brief und hier kommst du zu meinem Etsy-Shop: einzigartigkreativ

5) Brille häkeln

    

Linkes Bild:
Der Anfangsfaden ist 60cm lang, damit wird dann die Brille angenäht. 12 Luftmaschen mit 1 Kettmasche zu einem Ring verbinden. Wieder 12 Luftmaschen mit 1 Kettmasche zu einem Ring verbinden. Dann in den 1 Ring 12 feste Maschen häkeln und in den anderen Ring auch 12 feste Maschen.
Mittleres Bild:
Bei der Brille für Stuart häkelst du 15 Luftmaschen und 15 feste Maschen in den Ring. Dann die schwarze Anfangsschlinge durch die silberne ziehen.
Rechtes Bild:
Schwarzen und silbernen Faden verknoten.

    

Für die Halterung häkelst du 25 Luftmaschen, Faden aus Schlinge ziehen und nach 60cm, fürs Annähen, abschneiden. Zuerst die Brille am unteren Teil annähen (mittleres und rechtes Bild) und dann die Halterung.

Zuletzt den Mund mit dem hellbraunen Häkelgarn aufsticken.

Advertisements

2 Gedanken zu „Häkelanleitung Minions: Bob, Kevin, Stuart

  1. Hallo meine liebe,
    Wie immer wieder eine wunderschöne Anleitung.
    Vielen Dank und noch viele schöne Ideen.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s